An alle Freunde und Unterstützer des BMF,

letzte Woche erhielten wir die endgültige, krankheitsbedingte Absage unseres Co-Headliners „Eisfabrik“. Wir haben versucht, einen gleichwertigen Ersatz zu finden, leider ohne Erfolg. Wir haben uns alle darauf gefreut, dass LIVE Events endlich wieder ohne Einschränkungen stattfinden können. Leider läuft es 2022 nicht normal und wie gewohnt.
Der Vorverkauf bleibt stark hinter den benötigten Ticketzahlen zurück. Sicher gibt es dafür viele Gründe nach über 2 Jahren Pandemie und Verzicht.
Jedes Festival lebt vom Ticket Vorverkauf, denn im Vorfeld sind – neben den Gagenanzahlungen für die Bands, jede Menge Dinge zu finanzieren.

Bei aller Fanliebe müssen wir als gemeinnütziger Veranstalter auch an unser Satzungsziel denken: Kinder- und Tierheime der Region zu unterstützen.

Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschlossen, das Black Mountain Festival auf den 07.07. und 08.07. 2023 zu verlegen.

Dafür haben wir von der Stadt Schwarzenberg, die Waldbühne, die Natürbühne und den ganzen Rockelmannpark gemietet. Für 2023 haben die Bands aus diesem Jahr sowie Solitary Experiments, Frozen Plasma und Feuerengel a tribute to Rammstein und In Strict Confidence fest zugesagt. Weitere Bands werden zeitnah folgen.

Uns würde es sehr helfen, wenn Ihr die Tickets behaltet und damit unsere gemeinnützige Gesellschaft weiterhin unterstützt. Da wir 2023 mit über 18 Bands, 2 Bühnen und einem Mittelaltermarkt am Start sein werden, wird der Ticketpreis ab € 59 losgehen. Eure erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit ohne Aufpreis.

Vielen Dank für Eure Unterstützung. 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner